Vorstandssitzung vom 13.Jan.2021

Am 13. Januar traf sich der Vorstand, wegen den wieder verschärften Corona-Massnahmen, online zur Vorstandssitzung. Wir möchten kurz über die wichtigsten Traktanden informieren:

Generalversammlung

Wegen der aktuellen Corona-Situation hat der Vorstand beschlossen die Generalversammlung der FDP-Küttigen auf den 27.05.2021 zu verschieben. Die Mitgliederversammlung vom 20.05.21 wird gestrichen. Die erweiterte Vorstandsitzung am 20.05.20 wird wie geplant durchgeführt.

Als Gast werden wir Maja Riniker, Nationalrätin, VR Clientis Aareland, Suhr begrüssen dürfen! 

An dieser GV werden wir auch die Nominationen für die anstehenden Wahlen auf Gemeindestufe vornehmen.

Wegen Corona konnten wir leider Peter Forster noch immer nicht gebührend als Gemeinderat und Vizeammann verabschieden. An der GV wollen wir dies noch mit Publikum nachholen. Der Präsident hat Peter Forster aber im Namen der FDP Küttigen-Rombach am 06.08.2021 bereits Corona-konform ein Präsent übergeben.

Neubau Schulhaus Stock

Die FDP Küttigen-Rombach anerkennt die Notwendigkeit von Ersatzbauten in der Schulanlage Stock. Der Vorstand hat vom Gemeinderat in diesem Zusammenhang aber brieflich folgende Zusicherungen gefordert:

  • Den Einbezug der Parteien und/oder der Finanzkommission in der Projektgruppe «Begleitgruppe Projektwettbewerb Schulanlage Stock» mit z.B. mit jeweils einem Mitglied
  • sowie die Klärung folgender Punkte, bevor ein Wettbewerb gestartet wird:
    • Festhalten der Auslegungs-Grundlagen als Basis für die Einladung zum Projektwettbewerb
    • Abstimmung der Annahmen zur Entwicklung der Schule mit den betroffenen Stellen (Schule, Musikschule, Bauamt, etc.)
    • Welche Kriterien werden zur Beurteilung der Wettbewerbsprojekte angewendet und welches Gremium beurteilt die Projekte und legt den Sieger fest?

Der Gemeinderat hat den Vorstand informiert, dass das Wettbewerbsprogramm aktuell durch das Büro plan:team S und die Begleitgruppe erarbeitet und vor Durchführung des Projektwettbewerbs den Ortsparteien, FIKO, Vereinen, etc., vorgelegt wird. Wie warten nun ab.

Energieleitbild Küttigen

Der Online Workshop zum Energieleitbild der Gemeinde fand am 4.11.20 statt. Die FDP wurde durch P. Seiger, R. Wacker und E. Bieri vertreten. Der Workshop war im Wesentlichen eine Informations-Veranstaltung von GR und Energie- und Umweltkommission. Erklärt wurde auch das Label «Energiestadt». Bis zum 30.11.20 konnten die Teilnehmer online weiteren Input eingeben. Der FDP-Vorstand hatte dem GR als Input zum Workshop schon im Frühjahr eine «überarbeitete Version» des Energieleitbildes» zukommen lassen. Diese ist nun auf der FDP-Homepage aufgeschaltet --> Link.  Im Rahmen des Workshops standen eher einzelne Massnahmen im Fokus der Diskussion und als das Energieleitbild selbst. Nun erarbeitet die EUK zuhanden des GR aus den Inputs die Anpassungen auf das energiepolitische Programm und das Leitbild. Danach soll dann der politische Prozess beginnen. In diesem Zusammenhang wird der Vorstand prüfen, was von unseren Inputs eingeflossen ist.

Vorstand FDP Küttigen-Rombach